beuys 2021. 100 jahre joseph beuys

ein projekt des ministeriums für kultur und wissenschaft des landes nordrhein-westfalen in zusammenarbeit mit der heinrich-heine-universität düsseldorf unter der leitung von prof. dr. eugen blume und dr. catherine nichols

 

projektbüro beuys 2021
heinrich-heine-universität düsseldorf
institut für kunstgeschichte
gebäude 23.31.04.64
universitätsstraße 1
40225 düsseldorf
+49 (0)211 811 07 90

eugen.blume@hhu.de

catherine.nichols@hhu.de

www.beuys2021.de
 
schirmherrschaft
armin laschet

 

geschäftsführung
prof. dr. eugen blume, dr. catherine nichols

 

zuständige aufsichtsbehörde
ministerium für kultur und wissenschaft des landes nordrhein-westfalen

völklingerstraße 49

40221 düsseldorf

 

redaktion
prof. dr. eugen blume, anne-marie franz, inga nake, dr. catherine nichols, bianca quasebarth

 

konzeption und gestaltung
cyan, berlin  

 

umsetzung
lucid. berlin gmbh
 

ust-idnr.

DE 811222416
 
bildnachweis (startseite)
fotos © caroline tisdall

 

übersetzung
fiona elliot

 

zitatnachweise (startseite)

 

»Wie wird man Revolutionär?« Joseph Beuys im Gespräch mit Caroline Tisdall, September/Oktober 1978, zit. nach: Eva Beuys, Wenzel Beuys, Atlantis. Joseph Beuys: 3 Aktionen 1964–1965, Joseph Beuys Medien-Archiv / Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof / Museum für Gegenwart Berlin, Göttingen: Steidl, 2008, S. 68.

 

»Was ist jetzt aber Kapital?« Joseph Beuys, lV,23 »Blatt 6«, 1978, 29,7 x 21 cm, Manuskript zu »Kunst und Staat«, Vortrag, gehalten am 12. Januar 1978, 3. Bitburger Gespräche, in: Joseph Beuys, Das Geheimnis der Knospe zarter Hülle. Texte 1941–1986, hrsg. von Eva Beuys, München: Schirmer/Mosel Edition Heiner Bastian, 2000, S. 235.

 

»Ich bin ein ganz scharfer Hase« Joseph Beuys im Gespräch mit Birgit Lahann, in: Lahann, »›Ich bin ein ganz scharfer Hase‹. Joseph Beuys, Deutschlands bekanntester und umstrittenster Künstler, wird 60«, in: Stern, Jg. 34, H. 19 (30. April 1981), S. 77–82, 250–253, hier S. 77.

 

»Demokratie ist lustig« Joseph Beuys, Demokratie ist lustig, 1973, Siebdruck auf Karton, mit handschriftlichem Text, 75 x 114,5 cm, Edition Staeck, Heidelberg, WVZ Nr. 68.

 

»Die Ursache liegt in der Zukunft« Joseph Beuys im Gespräch mit Georg Jappe, 11. Februar 1985, in: Kunstnachrichten, Jg. 21, H. 3, Mai 1985, S. 23.

 

»Ich bin ein Sender, ich strahle aus!« Joseph Beuys, anlässlich der Aktion DER CHEF THE CHIEF, 1964, zit. nach Götz Adriani, Winfried Konnertz und Karin Thomas, Joseph Beuys. Leben und Werk, Köln: DuMont, 1973, S. 72.

 

»Und am Ende ist dieses utopische Ziel erreicht« Joseph Beuys im Gespräch mit Friedhelm Mennekes, 30. März 1984, in: Mennekes, Joseph Beuys. Christus denken / Thinking Christ, Stuttgart: Bibelwerk, 1996, S. 45.

 

zitatnachweise (projektseiten)
 

[Joseph Beuys, 1969a] Joseph Beuys, zit. nach: Georg Jappe, »Fond lll von Joseph Beuys«, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11.2.1969.

 

[Joseph Beuys, 1969b] joseph beuys im gespräch mit f. w. heubach, 1969, zit. nach: joseph beuys, »zur idealen akademie«, in: interfunktionen, heft 2, hg. von f. w. heubach, köln 1969, s. 59–63, hier s. 62.

 

[Joseph Beuys, 1969c] joseph beuys, 1969, zit. nach: petra richter, mit, neben, gegen. die schüler von joseph beuys, düsseldorf 2000, s. 80.

 

[Joseph Beuys, 1970a] joseph beuys bei der podiumsdiskussion »ende offen. kunst und antikunst« mit max bense, max bill, arnold gehlen und wieland schmied, 27. januar 1970, in: provokation lebensstoff der gesellschaft, kunst und antikunst,  hg. von birgit stöckmann, köln 2003, s. 47.

 

[Joseph Beuys, 1970b] joseph beuys, direkte demokratie volksabstimmung, plakat, düsseldorf, 1970.

 

[Joseph Beuys, 1975] joseph beuys, 1975, zit. nach: joseph beuys und frans haks, das museum. ein gespräch über seine aufgaben, möglichkeiten, dimensionen, wangen/allgäu 1993, s. 18.

 

[Joseph Beuys, 1978a] joseph beuys im gespräch mit gerd courts, 1978, in: »›ich bin mit schafen groß geworden‹. beuys über demokratie, geld und nahrungsmittel. das tischgespräch«, kölner stadt-anzeiger, 07.01.1978.

 

[Joseph Beuys, 1978b] joseph beuys, 23. märz 1978 in achberg, zit nach: joseph beuys. kunst = kapital, achberger vorträge, hg. von rainer e. rappmann, wangen/allgäu 1992, s. 91 f.

 

[Joseph Beuys, 1981] joseph beuys im gespräch mit erika billeter, märz 1981, in: mythos und ritual in der kunst der 70er jahre (ausst.-kat. kunsthaus zürich), zürich 1981, s. 89.

 

[Joseph Beuys, 1983] joseph beuys am 2. märz 1983, in: 7000 eichen. joseph beuys, hg. von fernando groener und rose-maria kandler, köln 1987, s. 201.

 

[Joseph Beuys, 1984] joseph beuys im gespräch mit peter brügge, 1984, zit. nach: peter brügge, »die mysterien finden im hauptbahnhof statt. spiegel-gespräch mit joseph beuys über anthroposophie und die zukunft der menschheit«, in: der spiegel, 23, 4. juni 1984, s. 179.

 

[Joseph Beuys, 1985a] joseph beuys, interview »kunst und politik« mit joseph beuys und michael ende, moderation rainer rappmann, 1985, zit. nach: beuys, regie: andres veiel, deutschland 2017.

 

[Joseph Beuys, 1985b] joseph beuys im gespräch mit enzo cucchi, anselm kiefer und jannis kounellis, 28. oktober 1985 in basel, in: ein gespräch/una discussione. joseph beuys, jannis kounellis, anselm kiefer, enzo cucchi, hg. von jacqueline burckhardt, 2. aufl., zürich 1986, s. 109.

 

[Joseph Beuys, 1985c] joseph beuys im gespräch mit enzo cucchi, anselm kiefer und jannis kounellis, 28. oktober 1985 in basel, in: ein gespräch/una discussione. joseph beuys, jannis kounellis, anselm kiefer, enzo cucchi, hg. von jacqueline burckhardt, 2. aufl., zürich 1986, s. 146.

 

[Joseph Beuys, 1985d] joseph beuys im gespräch mit georg jappe, 1985, in: »am klavier joseph beuys«, in: kunst nachrichten, 3, mai 1985, s. 72–76, hier s. 74.

 

[Joseph Beuys, 1986a] joseph beuys, »mein dank an lehmbruck«, 1986, in: ders., mein dank an lehmbruck. eine rede, münchen 2006, s. 11.

 

[Joseph Beuys, 1986b] joseph beuys, »mein dank an lehmbruck«, 1986, in: ders., mein dank an lehmbruck. eine rede, münchen 2006, s. 19.

 

[Joseph Beuys, 1986c] joseph beuys zit. nach günter ulbricht im gespräch mit dirk stemmler, 8. februar 1986, zit. nach: joseph beuys. die multiples, hg. von katharina schmidt, beuys stiftung ulbricht im kunstmuseum bonn, bonn 1992, s. 3, anm. 9.

 

[Ute Klophaus, 1985] ute klophaus, in: dies., sein und bleiben. photographie zu joseph beuys (ausst.-kat. bonner kunstverein), bonn 1986, s. 5.

 

[Tomas Schmit, 1988] tomas schmit im gespräch mit uwe m. schneede, berlin, 22. november 1988, zit. nach: uwe m. schneede, joseph beuys. die aktionen, ostfildern-ruit 1994, s. 86.

 

[Ben Vautier] Ben Vautier

 

[andres veiel 2017] andres veiel im gespräch mit der deutschen presse-agentur, 2017, in: »andres veiel: beuys stellte die richtigen fragen«, kölner stadt-anzeiger, 14.02.2017.

 

 

Änderungen vorbehalten

datenschutzerklärung 

datenschutz und datenspeicherung
die seite beuys2021.de als projekt des ministeriums für kultur und wissenschaft unterliegt den bestimmungen der eu-datenschutz-grundverordnung (ds-gvo), des bundesdatenschutzgesetzes und des datenschutzgesetzes nrw. es ist sichergestellt, dass die vorschriften über den datenschutz auch von beteiligten externen dienst-leistern beachtet werden.

 

datenschutzbeauftragte
die behördlich bestellte datenschutzbeauftragte des ministeriums für kultur und wissenschaft des landes nordrhein-westfalen, frau claudia determann, erreichen sie per mail an datenschutz@mkw.nrw.de oder über die adresse:
ministerium für kultur und wissenschaft des landes nordrhein-westfalen
behördliche datenschutzbeauftragte
völklinger str. 49
40221 düsseldorf
+49 (0) 211-896-4449
+49 (0) 211-896-4675 (fax)

 

personenbezogene daten
unter personenbezogenen daten werden angaben über persönliche und sachliche verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen person verstanden. dies können z.b. informationen zu name, adresse, postanschrift oder telefonnummer sein. nicht unter die personenbezogenen daten fallen informationen, die keinen rückschluss auf ihre identität zulassen, beispielsweise die anzahl der nutzer der internetseite.

bei der nutzung unseres informationsangebotes werden personenbezogene daten erhoben. dies ist schon aus technischen gründen erforderlich, um ihnen alle funktionalitäten unserer website und die sicherheit unseres angebotes zu gewährleisten (rechtsgrundlage ist art. 6 abs. 1 s. 1 lit. e dsgvo).

 

internetangebot
das internetangebot beuys2021.de wird bei hetzner online gmbh gehostet.

hetzner online gmbh
industriestr. 25
91710 gunzenhausen
+49 (0) 9831 505-0
+49 (0) 9831 505-3 (fax)

 

protokoll- oder log-dateien

bei jedem zugriff auf inhalte des internetangebotes werden dort vorübergehend daten über so genannte protokoll- oder log-dateien gespeichert, die möglicherweise eine identifizierung zulassen. die folgenden daten werden bei jedem aufruf der internetseite erhoben:

– datum und uhrzeit des abrufs

– name des aufgerufenen internetdienstes, der aufgerufenen ressource und der verwendeten aktion

– abfrage, die der client gestellt hat

– übertragene datenmenge

– meldung, ob der abruf erfolgreich war

– ip-adresse des aufrufenden rechners

– clientinformationen (u.a. browser, betriebssystem)

diese daten aus den protokoll- bzw. logdateien dienen zur abwehr und analyse von angriffen auf das portal und werden bis zu 7 tage direkt und ausschließlich für administratoren zugänglich aufbewahrt. danach sind sie nur noch indirekt über die rekonstruktion von sicherungsbändern verfügbar und werden nach 6 wochen endgültig gelöscht.

 

nutzung von cookies
das angebot verwendet so genannte »cookies«. bei cookies handelt es sich um kleine textdateien, die auf ihrem rechner abgelegt werden und die ihr browser speichert. diese dienen dazu, unser angebot für sie nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
sie können die verwendung von cookies unterbinden, indem sie ihren internetbrowser so einstellen, dass dieser keine cookies akzeptiert. sie können in ihrem browser aber auch festlegen, ob sie über das setzen von cookies informiert werden möchten und cookies nur im einzelfall erlauben, ob sie die annahme von cookies für bestimmte fälle oder eben auch generell ausschließen. außerdem können sie das automatische löschen der cookies beim schließen des browsers aktivieren. wie man das macht, hängt von ihrem browser ab.

beim erstmaligen besuch des internetangebotes bzw. einer seite werden sie automatisch auf die cookie-nutzung hingewiesen.

 

weitergabe personenbezogener daten
daten, die beim zugriff auf das internetangebot protokolliert worden sind, werden an dritte nur übermittelt,
–  soweit wir gesetzlich oder durch richterliche bzw. staatsanwaltschaftliche anordnung dazu verpflichtet sind oder
–  die weitergabe im falle von angriffen auf die internetinfrastruktur der landesregierung zur rechts- oder strafverfolgung erforderlich ist.

 

links zu anderen websites
diese website enthält links zu anderen internetangeboten. wir haben keinen einfluss auf die einhaltung der datenschutzbestimmungen der betreiber.
auch auf die inhalte dieser externen websites haben wir keinen einfluss. bei der einrichtung der verlinkung prüfen wir die inhalte sorgfältig. für die richtigkeit und vollständigkeit externer angebote kann jedoch keine gewähr übernommen werden, externe anbieter können ihre inhalte jederzeit ohne wissen der redaktion ändern.

 

copyright
die urheber- und nutzungsrechte (copyright) für texte, grafiken, bilder, design und quellcode liegen, soweit nicht anders angegeben, beim projektteam beuys 2021. die verwendung ist ohne ausdrückliche genehmigung nicht erlaubt.

 

analyse webstatistikmatomo (vormals: piwik)
zum zwecke der optimierung der mkw-internetseiten wird das webtrackingtool »matomo«(früher: »piwik«) eingesetzt. die ip-adressen werden von matomo umgehend anonymisiert, eine identifizierung der besucher ist dadurch nicht möglich. die anonymen statistikdaten werden getrennt von ihren eventuell angegebenen personenbezogenen daten gespeichert und lassen keine rückschlüsse auf eine bestimmte person zu.

sie können dem tracking mit klick auf den folgenden link widersprechen: Widerspruch


allgemeine informationen zum datenschutz

ihre rechte

beschwerderecht bei der zuständigen aufsichtsbehörde

im falle datenschutzrechtlicher verstöße steht ihnen ein beschwerderecht bei der zuständigen aufsichtsbehörde zu. zuständige aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen fragen ist die landesdatenschutzbeauftragte des bundeslandes nordrhein-westfalen.
sie haben gegenüber uns folgende rechte hinsichtlich der sie betreffenden personenbezogenen daten:
–  recht auf auskunft
–  recht auf berichtigung oder löschung
–  recht auf widerspruch gegen die verarbeitung
–  recht auf einschränkung der verarbeitung
–  recht auf datenübertragbarkeit

 

allgemeines
im zuge der weiterentwicklung des internetangebotes können auch änderungen dieser datenschutzerklärung erforderlich werden. wir empfehlen ihnen deshalb, sich die datenschutzerklärung von zeit zu zeit erneut durchzulesen.
allgemeines zum thema datenschutz finden sie auf der website der landesbeauftragten für datenschutz und informationsfreiheit nordrhein-westfalen: www.ldi.nrw.de 
das impressum finden sie hier.