beuysradio

ist jeder mensch ein künstler? sind bäume intelligenter als menschen? ist plastik ein synonym für das menschliche? sind wir die revolution? leben wir in einer scheindemokratie? sind die tage des kapitalismus gezählt? joseph beuys stellte viele der fragen, die uns heute am dringendsten beschäftigen. beuysradio untersucht, wer beuys war, was er genau sagte, wie uns das heute tangiert und weshalb seine Ideen wie seine Person bis heute noch so kontrovers besprochen werden. beuysradio greift die thesen und fragen auf und stellt sie im hier und jetzt neu. das freie onlineaudioprogramm zur kritischen begegnung mit joseph beuys präsentiert 100 stimmen zu seiner person, 21 podcasts zu seinen aktuellsten fragen, zahlreiche berichte zum festprogramm »beuys 2021« anlässlich seines 100. geburtstags, eine reihe von playlists mit der musik, die er hörte, machte, prägte und inspiriert.

Gesamtkonzeption und Leitung catherine Nichols

kuratorische mitarbeit und Koordination Pia Witzmann

Mitarbeit Eugen Blume, Anne-Marie Franz, Inga Nake, Bianca Quasebarth, Pia Witzmann

Produktion Die Podcastproduzenten (Tina Küchenmeister, Claudius Nießen, Tobias Rohe, Andreas Popella, Annegret Richter, Rabea Schloz)

Mit herzlichem Dank an alle, die mit ihrer Mitwirkung, Ihren Stimmen, Ihrer Musik und Ihrer Auseinandersetzung mit Joseph Beuys in Interviews, Gesprächen und Podcasts ein umfassendes und spannendes Programm realisiert haben.